Barrierefreies Wohnen

barrierefreies-badBarrierefreiheit ist heutzutage in aller Munde. Gerade wurde auch in Rheinland-Pfalz die allgemeine Bauordnung dahingehend geändert, dass Barrierefreiheit bei allen Neubaumaßnahmen - nicht nur wie bisher bei öffentlichen Bauten - berücksichtigt werden muss. Der schwellen- und stufenlose Zugang zu Wohnungen ist ein Plus, das allen Mietern, gleich welchen Alters, zugute kommt. Aber insbesondere für Menschen mit Behinderungen oder alte Menschen ist Barrierefreiheit oft unabdingbare Voraussetzung, um weiter selbstbestimmt und weitestgehend ohne fremde Hilfe in den eigenen vier Wänden leben zu können.

 

Wurde bei Ihnen beispielsweise eine Pflegestufe zuerkannt, haben sie als Versicherte Anspruch auf einen Zuschuß für Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen. Ein Badumbau zählt z.B. zu so einer wohnumfeldverbessernde Maßnahme. Sprechen sie einfach mit unserer Mitarbeiterin Heike Sprau. Sie wird sich im persönlichen Gespräch Zeit für ihre individuellen Bedürfnisse nehmen und gemeinsame Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Als Neukunde können wir Ihnen bei entsprechendem Bedarf und Verfügbarkeit eine passende Wohnung anbieten. Fragen sie uns einfach nach unserem barrierearmen bzw. barrierefreien Angebot.

ps-patio-innen-10Für unsere langjährigen Mieter suchen wir individuell nach Verbesserungen und Lösungen, wenn sich ihre Wohnsituation mit zunehmendem Alter oder nach einer Krankheit verändert hat. Wenn dann die aktuelle Wohnung vielleicht nicht mehr passt, dann müssen Sie nicht gleich an Umzug denken. Wir werden versuchen, es passend zu machen.  Oft reichen schon kleine Veränderungen in der Wohnung oder dem Wohnumfeld aus. Z.B. ein Haltegriff an der richtigen Stelle. Aber auch größere Maßnahmen, wie z.B. den Einbau einer barrierefreien Dusche können wir für Sie planen, wenn Sie die Badewanne nicht mehr nutzen können.